Informationen zum Rousseau Park in Ludwigsfelde, in dem wir voraussichtlich ab 2018 wohnen werden.

 

Der gesamte Rousseau Park wird aus mehreren Quartieren bestehen. Jedes Quartier umfasst 60 – 90 Bauplätze, welche in den kommenden Jahren erschlossen und verkauft werden sollen. Da zwischen den Quartieren keine Straßen verlaufen, werden diese Bereiche als Parklandschaft angelegt, die die einzelnen Quartiere umschließt. Hierdurch ist es möglich, dass mehr als die Hälfte der Grundstücke direkt an den Park grenzen werden.

 

Daneben wird es drei gemeinschaftliche Streuobstwiesen mit insgesamt rund 18.000 m² Fläche und einen rund 800.000 m² großen Wald mit einem kleinen Teich geben. Während die Parkflächen öffentlich und damit für Jedermann frei zugänglich sein werden,  gehören die Streuobstwiesen zum Gemeinschaftseigentum der Grundstückseigner und werden exklusiv durch diese, deren Familien und Gäste genutzt werden.

 

Im Norden des Rousseau Parks wird ein Nahversorgungszentrum entstehen. Dieses soll mit dem Auto oder über Rad- und Fußwege unkompliziert zu erreichen sein. Hier werden alle Dinge des täglichen Bedarfs zu erhalten sein. Auch eine Kita mit 170 Betreuungsplätzen ist in Planung.

Wie geht es zum Rousseau Park? 2

Wie geht es zum Rousseau Park?

Bislang war der Rousseau Park fast nur von Eingeweihten zu finden. Das hat sich nun geändert. Außerdem hat Bob eine Runde über Quartiere 3.1 und 1.2 gedreht.

Rousseau Park 10

Rousseau Park unter Wasser

Nachdem nun endlich der ergiebige Regen der letzten Tage aufgehört hat und die Sonne sich wieder blicken ließ, haben wir Bob über den Rousseau Park unter Wasser eine Runde drehen lassen. Eine gute Nachricht...

Übersichtsplan des Rousseau Park 2

Drohnentag im Rousseau Park

Nach den spektakulären Regenfällen der letzten Tage mussten wir nochmal raus zum Grundstück und sehen, was denn so vom Wasser noch zu sehen ist. Erstaunlich wenig, durften wir zu unserer Freude feststellen.

Per Mail über neue Artikel informiert werden!