Anzeige

Hier sieht man dann mal, wie ein gut gemachtes Video vom Rousseau Park auszusehen hat. Man muss einfach die Profis machen lassen.

Neuer Rundflug über den Rousseau Park vom 21.5.2017

Heute hat die Rousseau Park GmbH ein neues, Video mit einem Überflug des Areals publiziert.

Hier sieht man ganz klar, dass Technik alleine nicht reicht, man muss auch wissen, wie man mit ihr umgeht. Nach meinen Versuchen am Wochenende, weiß ich das gleich noch ein wenig mehr zu schätzen. Dankenswerterweise überzeugt das neue Video vom Rousseau Park auch durch eine wesentlich höhere Detailtreue.

Es hat sich was getan

Im Vergleich zum Video von vor drei Wochen war nicht nur das Wetter zum Aufnahmezeitpunkt besser. Die Streuobstwiese zwischen den Quartieren 3.1 und 3.2 hat sich schon ganz schön herausgeputzt und man erkennt, dass es nun langsam losgeht mit der Bautätigkeit. Auch das Infocenter ist seiner Fertigstellung nähergerückt.

Vielleicht bleibt es ja bei dreiwöchigen Veröffentlichungen.
Mich würde es freuen.

2 Antworten

  1. Wilhelm Brückner sagt:

    Hallo John, lass Dich nicht entmutigen zu Filmen und zu Fotografieren, auch Profis haben mal klein angefangen. Hab von einem Kumpel eine gebrauchte Phantom 2 bekommen und bin auch am üben. Noch besser als Video sind m.E. hochauflösende Luftbilder vom Baufortschritt.
    Wir haben uns gestern mal wieder die Bilden angesehen, die wir bis jetzt vom Rousseaupark gemacht haben, Du lachst dich halbtot, wenn du siehst, über was man sich vor ein paar Monaten gefreut hat wie ein Schneekönig, z.B. ein simples Bauschild. Unseres ist übrigens das Haus links, das man in den ersten Sekunden Deines Videos sieht.
    P.S. Dein Blog ist Klasse, Pulitzerverdächtig 🙂
    Willi

    • John sagt:

      Hi Willi,

      vielen Dank für das Lob, das tut gut 🙂
      Die Freude über das Bauschild können wir voll nachvollziehen.
      Das Haus links…. Ich glaube, dann haben wir euch schonmal durch den Rohbau spazieren sehen, während wir vorbeifuhren.
      Mal sehen, ob meine Film und Fotokünste mit der Zeit besser werden.

      Beste Grüße
      John

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Per Mail über neue Artikel informiert werden!